Der Audi A5 Sportback hat beim Designpreis „Autonis 2010“ der Zeitschrift „Auto, Motor und Sport“ nicht nur in der Kategorie „Mittelklasse“ gewonnen, sondern ist mit 79 Prozent Zustimmungsquote über alle Klassen hinweg das beliebteste Auto.

Mit einem Stimmanteil von 67,8 Prozent wählten über 21 000 Leser außerdem den A1 mit deutlichem Vorsprung an die Spitze der „Kleinwagenklasse“.

Audi A5 Sportback

In der Kompaktklasse siegte der Alfa Romeo Giulietta, in der Oberklasse hatte der Aston Martin Rapide die Nase vorne. Den ersten Platz bei den Geländewagen holte sich der Porsche Cayenne, während der Ford S-Max sich bei den Vans knapp gegen denVolkswagen Multivan durchsetzte.

Quelle: auto.de/(ampnet/jri)

3 KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here