Neuer Jetta ab sofort bestellbar

Der neue Volkswagen Jetta ist ab heute bestellbar. Die sechste Generation des mehr als 9,6 Millionen mal gebauten Weltbestsellers wurde bis in das kleinste Detail neu konstruiert. Der neue Jetta soll in idealer Weise die Lücke zwischen dem kompakten Golf und dem großen Passat schließen. Der neue Jetta startet in Deutschland zu Preisen ab 20.900 Euro.

Die Einstiegsversion Trendline verfügt über sechs Airbags (optional plus acht), fünf crashoptimierte Kopfstützen, Tagfahrlicht, Gurtschlosserkennung, Warnblinkautomatik bei einer Vollbremsung sowie ABS mit Bremsassistent und ESP mit Gespannstabilisierung.

Neuer VW Jetta - Hightech für Europa

Die mittlere Ausstattungsversion Comfortline startet ab 22.600 Euro und gibt sich äußerlich unter anderem an Chromapplikationen im Kühlergrill und den 16-Zoll-Leichtmetallfelgen zu erkennen. Innen sind es Komfortsitze mit Stoffbezügen im Design „Sienna“, das Radio-CD-System RCD 210, ein Chrompaket und das sogenannte kleine Lederpaket (Lenkrad, Schalthebelknauf und Handbremshebel), die den Jetta Comfortline veredeln. Ebenfalls serienmäßig ist auch der Parkpilot vorn und hinten.

Die exklusivste Ausstattung für den Jetta ist die Highline-Version mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, einer Chromeinfassung des unteren Lufteinlassgitters, Chromleisten unterhalb der Seitenscheiben, einer Scheinwerferreinigungsanlage und Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht.

Alle Motoren des Jetta sind aufgeladene Hightech-Direkteinspritzern. Alle Aggregate bis auf den 105-PS-TSI können optional mit einem Direktschaltgetriebe (DSG) kombiniert werden.

Quelle: auto.de/(ampnet/nic)

(Visited 9 times, 1 visits today)

About The Author

hobscotch Gründer und redaktionell Verantwortlicher von VW-DUDE.DE seit dem 24. September 2003. Weitere Informationen findet Ihr auf hobscotch.de

You might be interested in