Volkswagen in sechs Segmenten führend

Volkswagen stellte im Januar 2011 in sechs von zwölf Fahrzeugsegmenten das beliebteste Modell in Deutschland, nachdem der Passat in der Mittelklasse mit 8.888 Neuzulassungen den BMW 3er von der Spitzenposition verdrängt hat.

VW Golf bleibt Bestseller am deutschen Markt

In der Kleinwagen- und Kompaktklasse bestimmten nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes auch im vergangenen Monat Polo und Golf (inklusive Jetta) das Bild. So kam im vergangenen Jahr jeder fünfte neue Kleinwagen und jedes dritte Kompaktmodell vom Wolfsburger Hersteller.

Mit Tiguan (3.671 Stück), Touran (4.611 Einheiten) und T5 (2.249 Zulassungen) war VWerneut auch bei den Geländewagen, den Großraum-Vans und den Utilities Marktführer. Im Mini-Segment behielt der Smart Fortwo seine Spitzenposition. In der oberen Mittelklasse und der Oberklasse führte BMW mit dem 5er und dem 7er die Zulassungsstatistik an. Beliebester Sportwagen war mit 856 Einheiten das Coupé der Mercedes-Benz E-Klasse, während der Opel Meriva mit 2.691 Verkäufen erfolgreichster Mini-Van gewesen ist. Unangefochten blieb der Fiat Ducato mit einem Segmentanteil von 57,3 Prozent das meistverkaufte Basisfahrzeug bei den Wohnmobilen.

Quelle: auto.de/(ampnet/jri)

(Visited 1 times, 1 visits today)

About The Author

hobscotch Gründer und redaktionell Verantwortlicher von VW-DUDE.DE seit dem 24. September 2003. Weitere Informationen findet Ihr auf hobscotch.de

You might be interested in