iPhone-App: Virtuell den neuen Audi RS 3 testen

Rechtzeitig zur Messepremiere des Audi RS 3 Sportback auf dem Auto-Salon in Genf (Publikumstage: 3.-13.3.2011) können alle iPhone-Besitzer das neue Audi-Modell ab dem 3. März virtuell testen. Beim kostenlosen Rennspiel „Asphalt Audi RS 3“ haben die Spieler die Auswahl zwischen zwei Strecken (Bahamas und Tokio).

Durch geschickte Fahrmanöver können sich Spieler in „Asphalt Audi RS 3“ gegen ihre Gegner durchsetzen oder versteckte Abkürzungen erkunden. Das virtuelle Modell lässt sich sowohl mit Touchscreen als auch per Kipp-Steuerung, die das iPhone zum Lenkrad werden lässt, bedienen. Außerdem ist eine individuelle Gestaltung des Autos möglich. Ein Link führt zudem zur mobilen Website von Audi sowie auf eine Übersichtsseite aller Audi-Apps (www.audi.de/apps).

iPhone-App: Virtuell den neuen Audi RS 3 testen

Online-Bestenliste

Die Spieler haben die Möglichkeit im „Asphalt Audi RS 3 Contest“ über eine Online-Bestenliste bis zur Weltspitze aufzusteigen. In diesem internationalen Wettbewerb gewinnt der Teilnehmer mit der besten Zeit über drei Runden auf der Bahamas-Strecke einen Audi A3 Sportback 2.0 TFSI Quattro. Der Wettbewerb läuft vom 3. bis zum 16. März.

‚Asphalt Audi RS 3‘

Das Rennspiel „Asphalt Audi RS 3“ ist weltweit ab dem 3. März kostenlos im Apple-App-Store als deutsche, englische, französische, italienische, spanische, portugiesische, japanische, chinesische und koreanische Version erhältlich. Nach der Installation des Programms können die Anwender sämtliche Inhalte der App mit einer aktiven Internetverbindung nutzen. Das Spiel ist für das iPhone konzipiert, funktioniert aber auch auf iPad und iPod touch.

Gewinnspiel

Das Gewinnspiel wird in Deutschland, Australien, Belgien, China, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Japan, Kanada (ausschließlich Quebec), Mexiko, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz, Spanien, Südkorea, und den Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich District of Columbia) angeboten. Die Teilnehmer müssen volljährig sein und einen gültigen Führerschein besitzen.

Zusammenarbeit

Die Applikation wurde in Zusammenarbeit mit Gameloft konzipiert, dem weltgrößten Entwickler und Herausgeber von Videospielen für Mobilgeräte. Die Rennspiel-Serie Asphalt, die weltweit mehr als 20 Millionen Mal verkauft wurde, ist seit Dezember 2010 in der sechsten Version erhältlich.

Quelle: auto.de/(ampnet/jri)

(Visited 1 times, 1 visits today)

About The Author

hobscotch Gründer und redaktionell Verantwortlicher von VW-DUDE.DE seit dem 24. September 2003. Weitere Informationen findet Ihr auf hobscotch.de

You might be interested in

  • Hat jemand bis jetzt das Spiel ausprobiert? Ich habe noch keine obiektive Meinungen darüber gehört … bin neugierig ob Asphalt Audi RS3 auch für Playstation erhältlich sein wird.

  • Ich nehme schon an dass Asphalt Audi RS 3 für die PS3 erscheinen wird, allerdings finde ich die Grafik ja nicht so prickelnd bei diesen Screenshots hier…

  • Ich hoffe auch dass es auch für die PS3 erscheinen wird, nicht alle Audi Fans haben iPhone ;/