Beim Tuner-Contest auf der Essen Motor Show 2011 unterstützt Tuning-Star Eddie Paul die Teilnehmer.

Die Essen Motor Show 2011 sucht gemeinsam mit der amerikanischen Hollywood Tuning-Ikone Eddie Paul den „Ultimative Tuner“. Dafür treten drei Tuner auf der Messe live gegeneinander an. Unterstützt werden sie durch Eddie Paul. Der gebürtige Kalifornier zählt zu den Stars der Szene. Bekannt wurde er durch Tuning-Preziosen für Filme wie The Fast And The Furios, XxX, E.T. oder Cars. Insgesamt kreierte Eddie Paul mehr als 100 Boliden für Hollywood-Produktionen.

Auf der Essen Motor Show steht der Fachmann drei ausgewählten Newcomern, die ihr eigenes Fahrzeug neu stylen, mit Rat und den passenden Teilen zur Seite. Teile werden von der Messe gestellt; lediglich Werkzeug müssen die motivierten Tuner selbst zur Messe mitbringen. Wer den besten Schlitten baut, gewinnt den Wettbewerb und ist nicht nur Held des Events, sondern darf eine Woche die Werkstatt von Eddie Paul in den USA besuchen.

Der Contest, moderiert von Katharina Kuhlmann, wird während der Essen Motor Show vom 26. November bis 4. Dezember 2011 in der Messe Essen ausgetragen. Interessierte können sich ab jetzt per E-Mail bewerben. Voraussetzung ist ein Auto, das bereit steht für eine Veredlung der Superlative.

  • Das ist doch mal ein interessanter Wettbewerb – speedtuning, sozusagen. Wie viel Zeit steht den Kandidaten denn zur Verfügung?

    • Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke mal, dass der Contest über die ganze Messezeit läuft. Am letzten Tag würde dann der Gewinner ermittelt werden.