Essen Motor Show und Race Of Champions in Düsseldorf kooperieren

Motorsportfreunde aufgepasst: Anfang Dezember lassen sich gleich zwei Highlights am gleichen Wochenende erleben. Die Veranstalter der Essen Motor Show (26. November bis 4. Dezember) und des Race of Champions in Düsseldorf (3./4. Dezember) haben eine umfangreiche Kooperation vereinbart, von der vor allem die Fans profitieren. So erhalten Besucher jeweils zehn Prozent Rabatt auf ROC-Tickets und Erwachsenen-Tageskarten der Essen Motor Show beim Kauf einer Eintrittskarte der jeweils anderen Veranstaltung. Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, die zwischen Essen und Düsseldorf verkehren, ist im ROC-Ticketpreis inbegriffen. Außerdem werden viele Top-Stars der Motorsportszene bei beiden Veranstaltungen zu sehen sein. Der Vorverkauf für beide PS-Events läuft online unter www.eventim.de oder über die Hotline 01805 570070 (0,14 €/Minute, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Minute). Informationen finden sich unter: www.essen-motorshow.de und www.race-of-champions.de.

Top-Stars kommen zu den Events nach NRW

Beim Race Of Champions in der ESPRIT arena in Düsseldorf haben prominente Formel-1-Fahrer wie Sebastian Vettel, Michael Schumacher und Jenson Button aber auch Tourenwagen-Asse wie Mattias Ekström und Andy Priaulx bereits zugesagt. Weitere Stars aus verschiedensten Motorsportbereichen werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. Der alljährliche Wettkampf zum Saisonabschluss führt die weltbesten Fahrer der wichtigsten Motorsport-Disziplinen zusammen und lässt sie in einem Kopf-an-Kopf-Duell auf identischen Fahrzeugen gegeneinander antreten. Die Essen Motor Show mit ihren über 500 Ausstellern ist jährlich das Mekka für über 300.000 Automobilbegeisterte. Sportliche Serienfahrzeuge, Motorsport, Tuning und Classics machen sie zum absoluten Anziehungspunkt für alle PS-Fans. Jede Menge Show und Action bieten die Motorsport-Arena und die zahlreichen Sonderschauen von „100 Jahre Monte Carlo“ über die Offroad-Action der Akteure der Rallye Breslau, das Live-Tuning und die Speed-Bike-Show bis hin zur Hot-Rod-Show.

Zehn Prozent Rabatt bei Vorlage des jeweils anderen Eventtickets

„Wir wollen den Fans der beiden Spitzen-Motorsportereignisse möglichst viele prominente Fahrer, tolle Fahrzeuge und Action bieten“, so Dr. Martin Uhlendorf, Projektleiter der Essen Motor Show. Patrik Meyer, Geschäftsführer von TSP, dem Organisator des Race Of Champions in Deutschland, ergänzt: „Die Besucher dürfen sich nicht nur auf tolle Fahrerpersönlichkeiten, sondern auch auf einen attraktiven Sonderrabatt freuen.“ Käufer eines Tickets für die Essen Motor Show erhalten einen Rabattcode, der den verbilligten Kauf einer Eintrittskarte für das Race Of Champions ermöglicht. Außerdem gibt es die vergünstigten Karten am ROC-Stand auf der Essen Motor Show. Inhaber einer Karte für das Race Of Champions in der ESPRIT arena erhalten ihren Zehn-Prozent-Rabatt auf die Tageskarte für Erwachsene bei der Vorlage der ROC-Eintrittskarte an der Tageskasse der Essen Motor Show.

Ansprechpartner:

Rechteinhaber

International Media Productions S.A.M. (IMP)
25 Boulevard Albert 1er, 98000 Monaco
Tel.: +377 97 97 22 88
Fax: +377 97 97 22 89

Veranstalter

TSP THE SPORTS PROMOTERS GmbH
Nagelsweg 33–35, 20097 Hamburg
Tel.: +49 40 376 77 327
Fax: +49 40 376 77 328
E-Mail: office@the-sports-promoters.com
TSP ist ein Unternehmen von SPORTFIVE
Internet: www.the-sports-promoters.com

ROC-Pressekontakt

Pro Motion GmbH
Am Coloneum 4, 50829 Köln
Tel.: +49 221 957434-84
Fax: +49 221 957434-44
E-Mail: media@race-of-champions.de
Internet: www.race-of-champions.de
www.raceofchampions.com

Pressekontakt Essen Motor Show

Messe Essen GmbH
Tel.: +49 2011 7244-244
E-Mail: presse@messe-essen.de
Internet: www.essen-motorshow.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

About The Author

hobscotch Gründer und redaktionell Verantwortlicher von VW-DUDE.DE seit dem 24. September 2003. Weitere Informationen findet Ihr auf hobscotch.de

You might be interested in

  • Na dann sieht man sich ja. In der letzten Woche war ich schon auf der IAA. Leider hatte ich mir aber wohl den falschen Tag(Samstag) ausgesucht. Das war sowas von voll, dass es schon nicht mehr lustig war

  • Fahre in diesem Jahr mit Freunden zu meiner ersten Motor Show und bin seit Juli stolzer Besitzer eines Golf GTD

  • Das ist doch super. Eigentlich bin ich ja nur am ROC interessiert, aber wenn ich schonmal in der Gegend bin, kann ja ich ja auch gleich ein paar Tage früher kommen und mir die Motorshow noch mit anschauen. Gute Idee von den Veranstaltern.