Ich bin wirklich manchmal ein wenig verrückt, wenn es um die Leidenschaft zu den Fahrzeugen des Volkswagen Konzerns geht. Dies musste meine Freundin auch in diesem Jahr wieder bei unserem Kurztrip nach Fuerteventura feststellen, denn ich kann es auch im Urlaub einfach nicht lassen dieser Leidenschaft freien Lauf zu lassen.

Fuertwagen – Volkswagen auf Fuerteventura
Fuertwagen – Volkswagen auf Fuerteventura

Allein schon das Wort „Fuertwagen“ fand ich super – ein Mix aus Fuerteventura und Volkswagen… könnte auch von mir stammen. Und scheinbar sind diese Autos sehr beliebt auf der kanarischen Insel, denn es scheint sogar eine richtig kleine VAG-Szene bzw. recht viele VW-Liebhaber auf der Insel zu geben, denn ich habe wirklich viele Fahrzeuge aus dem Volkswagen Konzern gesehen! Jedoch konnte ich nicht jedes fotografieren, denn leider fuhren die schönsten Exemplare immer an mir vorbei, wenn ich gerade mal nicht die Kamera parat hatte. Ich hatte ja auch die Hoffnung ein paar Kontakte aufzubauen, aber die Chance hatte ich leider nicht. Naja, nichts desto trotz habe ich ein paar Schnappschüsse ergattert. Vielleicht sind es nicht die schönsten Fahrzeuge, aber hier scheint man noch auf die ältere Generation zu stehen. Ich habe hier fast mehr fahrbereite Golf II Modelle gesehen als bei uns in Köln!

Auf den Fahrten durch die malerischen Landschaften der Insel in unserem geliehenem Opel Corsa (ja, ist leider nen Opel geworden, aber ich bin ja kein Hater!) hatte ich immer ein wachsames Auge und erblickte sogar einen mit Blumen vollgestopften Käfer am Straßenrand mit der Aufschrift „Beetlemania“. Verrückt! Aber cool!! Und wenn man schon einmal auf Fuerte ist, kann man ja auch mal bei Fuertwagen vorbei schauen, was wir auch getan haben. Dort standen auch wieder ein paar gut erhaltene Golf MK2 rum. Ich hatte ja auch die Hoffnung, dass dort schon ein Golf VII GTI ausgestellt ist, denn zu diesem Zeitpunkt wurde er ja bei den Händlern vorgestellt, aber leider wurde ich enttäuscht. Was sonst bei Fuertwagen angeboten wird, unterscheidet sich so gut wie gar nicht vom Angebot unseren deutschen Händler. Allerdings fährt man hier wohl lieber kleinere Autos wie den Skoda Fabia, Seat Ibiza oder den VW Polo, größere Fahrzeuge sieht man kaum. Und in den ganzen 5 Tagen habe ich gerade mal einen Porsche gesehen und das war auch noch nen Frauen-Porsche a.k.a. Boxter. Ich glaube auch, dass wir eine Begegnung mit einem Scirocco hatten, dieser war jedoch kein Fahrzeug der VAG…

Würde mich über ein paar Kommentare freuen und wenn Ihr noch ein kleines bisschen mehr von Fuerteventura sehen möchtet, dann schaut doch mal auf meiner Homepage hobscotch.de vorbei, dort habe ich noch ein paar mehr Bilder von unserem Urlaub online.

8 KOMMENTARE