Lange hat sich so gut wie nichts auf dieser Seite getan. Neue Artikel kamen sporadisch und waren schlecht bis gar nicht durchdacht und recherchiert. Das soll sich ändern!

VW-DUDE.DE ist wieder zurück

Das oben gezeigte Bild ist von 2011. Da gab es schon einmal diese Situation, dass ich diese Seite sowas von vernachlässigt habe. Eigentlich lief es ganz gut. Die Besucherzahlen stimmten, Artikel kamen auch immer und ich besuchte recht viele Treffen. Doch irgendwann flachte das ab. VW-DUDE.DE war schon fast tot. Das merke ich auch heute noch. Dabei habe ich so viel Zeit, Nerven, Schweiss als auch Geld in dieses Projekt investiert, dass ich es nicht einfach so wegwerfen kann. Niemals! Also wurde 2011 alles erneuert. Ich ließ mir sogar dieses Logo anfertigen, Sticker wurden produziert und in meinem Kopf schwirrten (und schwirren immer noch) die coolsten Ideen zu diesem Projekt. Auch wenn die Zeit gerne mal fehlt, werde ich ab sofort wieder regelmäßig an diesem Blog, an dieser Seite, arbeiten. Vor allem im Segment Video möchte ich mehr machen. Da ist auch schon etwas in Planung.

Aktuelle Änderungen

Viele Artikel waren nach einem Server-Crash zerstört. Einige mussten komplett gelöscht werden, da der Aufwand sie wiederherzustellen, einfach zu groß war. Viele Artikel waren zerstückelt und das größte Übel: Alle Bilder waren zerstört. Da habe ich schon kurz an Kapitulation gedacht. Aber wenn man eine Webseite schon so lange betreibt, lässt man sie nicht einfach sterben! Deswegen habe ich nach und nach in mühevoller Arbeit weitestgehend viele Artikel samt Bilder wiederhergestellt. Das war richtig viel Arbeit! Also macht immer schön ein Backup, denn meins war leider viel zu alt. So lernt man mal wieder aus Fehlern.

Die Kategorie Szene wurde komplett aus dem Programm genommen, da sich hier eh alles um die Szene drehen soll. Wenn es also um VW geht, dann ist es in der Kategorie Volkswagen zu finden, geht es um Porsche, dann bei Porsche etc. Nur für die Kategorie Sonstiges muss  ich mir noch was einfallen lassen.

Auch die Galerie war komplett leer gefegt. Das hat mir am meisten Schmerz bereitet, denn das war der Grundstein für diese Webseite. Mit der Zeit haben sich über 10.000 Bilder angehäuft. Zwar wurden nicht alle veröffentlicht, aber wenig ist das nicht. Das hat schon echt weh getan. Nichts desto trotz habe ich die Galerie komplett wiederherstellen können. Ältere Bilder habe ich dabei direkt etwas geshrinked. Mein strahlendes Gesicht, als ich mit dem Ganzen fertig war, hätte ich fotografieren sollen. Strahlen pur sag ich euch!

Nun habe ich wieder viel Arbeit in dieses Projekt gesteckt und werde einen Teufel tun, es wieder vergammeln zu lassen. Backups sind eingerichtet, Ideen genug vorhanden und Treffen müssen auch wieder besucht werden. Es geht also wieder weiter!