Kategorien
Audi Blog Seat Skoda Volkswagen

VW: Welche Neuheiten bringt das Jahr 2012?

Das Jahr 2012 könnte spannend werden, denn aus dem VW-Konzern kommen einige Neuheiten, zum einen der neue CC, der Mini up!, der Golf 7, das Beetle Cabrio, der Skoda Citigo als Ableger des up!, der Rapid (auch bekannt als Studie MissionL), die Seat Modelle Mii, Ibiza und Leon, der neue Audi A3, das Facelift für den A4, das A1 Sportback und ein Facelift für das SUV Q5.

Das ist eine Menge und verspricht natürlich große Spannung, denn mit dem Audi A3 und dem neuen VW Golf greift man in der Kompaktklasse noch mal ganz neu an, denn der BMW 1er hat schon jetzt einen deutlichen zeitlichen Vorsprung. Auch der Hyundai i30 macht dem Golf und A3 mächtig Konkurrenz. Im Mini-Markt findet man im VW-Konzern nahezu gar nicht statt, das soll sich 2012 mit dem up!, Mii von Seat und Citigo von Skoda ändern.

Besonders heiß geht es aktuell natürlich bei den VW Modellen up! und CC zu. Der VW CC löst im Übrigen den Passat CC ab und wird somit zu einer eigenen Fahrzeugklasse. Das Comfort-Coupé wird auf der L.A. Auto Show. Auf den Markt kommt der VW CC allerdings erst im Februar 2012 und ab dann will man damit auch endlich in der Oberklasse anklopfen. Ob das gelingt, wird die Zeit zeigen.

Kategorien
Audi Blog

Genf 2011: Neuer Audi A3 – Erstmals auch mit Stufenheck

Audi baut seine Kompaktreihe A3 zu einer ganzen Familie aus. Neben der dreitürigen Variante und dem fünftürigen Sportback – ob es wieder ein Cabrio gibt, ist noch nicht entschieden – wird die für kommendes Jahr avisierte neue Generation wohl auch in einer Stufenheck-Variante angeboten.

Audi A3 Stufenheck Studie

Dies zumindest lässt sich aus einer Studie schließen, die Audi auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März zeigen will. Die viertürige Stufenhecklimousine A3 concept baut bereits auf der neuen Generation auf und überzeugt mit elegantem, aber dennoch dynamischem Design, zu dem auch wieder der Audi-typische Singleframe-Kühlergrill gehört. Auffallend ist die flach verlaufende C-Säule des Viertürers.

Audi A3 Stufenheck Studie

Konkurrenten

Die 4,44 Meter lange Studie übertrifft das mit 1er Coupé von BMW um acht Zentimeter, bleibt aber mit 1,39 Meter in der Höhe um zwei Zentimeter unter dem hinterradgetriebenen Konkurrenten. Zudem zielt der Audi direkt auf einen kommenden, sportlich gezeichneten Viertürer auf Basis der nächsten A-Klasse von Mercedes-Benz.

Audi A3 Stufenheck Studie

Motorraum der Studie

In den Motorraum der Studie haben die Ingolstädter einen Fünfzylinder-Turbo eingebaut, der satte 300 kW/408 PS leistet. Der A3 concept verfügt über permanenten Allradantrieb (quattro) sowie über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.

Quelle: auto.de/Spot Press Services GmbH

Kategorien
Galerie Schnappschüsse Sonstiges

Gesammeltes 2006

Ein paar gesammelte Bilder aus dem Jahr 2006.