Kategorien
Blog Lamborghini

Lamborghini stellt den neuen Gallardo LP 570-4 Super Trofeo für 2013 vor

Auf der Pressekonferenz der Super Trofeo-Rennen hat Lamborghini auf der Rennstrecke von Navarra das neue Rennfahrzeug Gallardo LP 570-4 Super Trofeo vorgestellt. Die Basis ist der Gallardo des Modelljahres 2013, jedoch blieb dieser nicht unverändert. Die Aerodynamik wurde komplett verändert und die Verwendung regulierbarer Elemente, einschließlich eines neuen Heckflügels (verstellbar in 10 Positionen) steigern die aerodynamische Effizienz um sage und schreibe 120 Prozent.

Gallardo LP 570-4 Super Trofeo

Maurizio Reggiani, Leiter Forschung und Entwicklung sowie Leiter Motorsport bei Lamborghini:

„Mit der aerodynamischen Leistung des neuen Gallardo LP 570-4 Super Trofeo haben wir einen wichtigen Schritt voran getan. Nichts desto trotz sind wir dabei unseren Grundsätzen treu geblieben. Wir sind überzeugt, dass es wichtig ist, das Fahrzeug stets weiter zu entwickeln, gleichzeitig wollen wir aber sicherzustellen, dass die Super Trofeo Rennserie für unsere Fahrer und damit für unsere Kunden attraktiv bleibt.“

Gallardo LP 570-4 Super Trofeo

Für weitere Informationen besucht die Sektion Experience -> Events auf der Seite: http://www.lamborghini.com

Facebook: http://www.facebook.com/thesupertrofeo

Live-Rennberichterstattungen auf Twitter: @thesupertrofeo

Kategorien
Blog Lamborghini

Der neue Gallardo LP 570-4 Edizione Tecnica

Auf dem Pariser Automobilsalon 2012 präsentierte Lamborghini ihren erfolgreichsten Sportwagen seiner Geschichte in einer neuen Auflage: Den Gallardo LP560-4. Aber diesem möchte ich mich nicht widmen, denn viel interessanter ist meiner Meinung nach der Gallardo LP 570-4 Edizione Tecnica.

Dieser wertet die vorhandenen Modelle Superleggera und den Spyder Performante auf. So bietet die Edition eine nochmals verbesserte Ausstattung wie z.B. eine Carbon-Keramik-Bremse oder neue Farbkombinationen, bei denen jeweils der komplette Dachbogen und die vorderen Lufteinlässe in Kontrastfarbe lackiert sind. So kann man wählen zwischen Nero Nemesis (Mattschwarz) mit Arancio Argos (Orange), Bianco Canopus (Mattweiß) mit Arancio Argos sowie Arancio Argos als Grundfarbe mit Akzenten in Nero Nemesis. Seit diesem Monat ist der neue Gallardo erhältlich.

Kategorien
Blog Lamborghini

Hamann Victory II: Eine Kraftspritze für den Stier

Den Stier bei den Hörnern packt nun der Tuning-Spezialist Hamann: Unter dem Namen „Victory II“ bringt das Unternehmen eine veredelte Version des ohnehin schon leistungsstarken Lamborghini Gallardo LP560-4 heraus.

Hamann Victory II: Eine Kraftspritze für den Stier

Motorleistung des Supersportwagens

Die Zehnzylinder-Motorleistung des Supersportwagens steigt dadurch auf 427 PS/580 PS, das maximale Drehmoment wächst auf 575 Nm. Als Höchstgeschwindigkeit wird Tempo 328 angegeben. Ein Endschalldämpfer verstärkt den ohnehin betörenden Sound noch.

Optischer Auftritt

Auch optisch ist das Sportcoupé voll auf Angriff gebürstet. Die neue Frontschürze ist im „Race Design“ gehalten mit einem Mittelteil aus Carbon. Der Kotflügel wirkt markanter, die Seitenschweller wurden etwas verbreitert. Auf dem Dach findet sich eine Lufthutze, die auf Kundenwunsch ebenfalls aus Carbon gefertigt wird. Am Heck stechen der Diffusor sowie der neu geformte Heckflügel ins Auge, der wahlweise aus Fiberglas oder dem Leichtmaterial Carbon besteht. Im Innenraum runden Sportsitze und eine sportlichere Optik die Aufwertung ab. Preise gibt Hamann traditionell nicht bekannt.

Quelle: auto.de/(bp/mid)

 

Kategorien
Blog Sonstiges

Gran Turismo 5 – Live Performance auf Pariser Straßen

Was ist plötzlich los auf Paris Straßen? Die französische Hauptstadt, bisher er für romantische Liebesausflüge, Haute Couture und fanastisches Essen bekannt, mausert sich plötzlich zur neuen Rennstrecke: Erst vor kurzem lieferten sich der Lamborghini Gallardo und Porsche 911 GT3 ein heißes morgendliches Rennen auf dem Pariser Stadtring, jetzt ließen auch Sony und die Gran Turismo-Entwickeler Polyphony digital eine Horde exotischer Fahrzeuge durch die Stadt auf die verschlafene Champs Elysées los. Herausgekommen ist ein Videoclip, der das Herzen so manchen Gran Turismo Fans höher schlagen lässt: Spielreife Action mitsamt Lamborghini Murcielago Superveloce, Nissan GT-R oder Audi A8 und Tankstellenstopps vor beeindruckender Kulisse.

Also, mal kurz Auto weg von der Playstation und in die Realität in diesem Videoclip geblickt:

Quelle: auto.de-Blog/Kira Fröhlich